© Honig Kuchen 2015

Birmensdorferstr. 109, 8003 Zürich  043 811 50 19

  • Weiß Instagram Icon
  • Facebook Clean

La Flor 

Der Name «Flor» geht zurück auf Zürichs wichtige Seidenhandel-Geschichte vom 14. bis ins 19. Jahrhundert. In dieser Zeit florierte der Seidenhandel. Übrig geblieben von der wichtigen Seidenindstustrie in Zürich ist nicht viel: Der Florhof zum Beispiel in der Nähe der Altstadt ist eine kleine Erinnerung daran. Zürich war unter anderem bekannt für die Produktion eines schwarzen Seidenstoffs, genannt Flor. Dieser diente den Gründerinnen von La FLor als Inspiration für die Namensgebung ihrer Schokolade.. Mit deser Namensgebung möchten sie die Verbindung zum historischen Zürcher Handwerk herstellen.
In ihrer transparenten Manufaktur verarbeiten sie Kakaobohnen die sie in kleinen Chargen rösten, im Steinmélangeur mahlen und conchieren, danach temperieren und schlussendlich in Tafelformen giessen. So vielfältig die Aromen auch sind, haben alle Schokoladetafeln eines gemeinsam: Sie bestehen aus nachhaltigem Kakao & biologischem Zucker. Verzichtet wird auf Zusatzstoffe. 

Bei uns im HonigKuchen verkaufen wir die La Flor Schokolade für CHF 5.50